Über Parfums

Das Parfum Euphoria von Calvin Klein wird Sie aufmuntern und warm halten. Was macht es so außergewöhnlich?

euphoria

Sind Sie eine energische und selbstbewusste Frau? Dann sollten Sie unbedingt das Parfum Euphoria probieren, das seit mehr als einem Jahrzehnt bei Frauen beliebt ist. Es wird von jungen Mädchen und reifen Frauen geliebt und am wichtigsten – es duftet sehr verführerisch auch für Männer. Wissen Sie aber, welche Aromen sich in ihn mischen und wer eigentlich hinter der berühmten Marke Calvin Klein steht?

Verführerischer Damenduft mit einem Hauch von Euphorie

Das Konzept des Euphoria-Parfums ist sehr poetisch. Es versucht in die weibliche Seele eine Euphorie und Glück bringen, die die Frau auch während dem gewöhnlichen Tag erleben sollte. Gerade seine Noten kopieren getreu einen typischen Tag der Frau. Zuerst sind diese Töne frisch, dann zart und zum Ende anziehend. Genau so ist eine Frau tagsüber – morgens voller Energie, tagsüber zart und nachts reizvoll.

In dem Parfum von Calvin Klein werden Sie also zuerst die frischen Noten eines exotischen Granatapfels spüren. Unmittelbar danach werden Sie von den Aromen von Lotus und schwarzer Orchidee bestrickt, die schließlich in die Basis des Duftes fließen. Sie besteht aus Ambergris, Mahagoni, Bisam und Veilchen. Die Hauptnote der gesamten Komposition bildet gerade die schwarze Orchidee, die vielleicht jede Frau mit ihrer Feinheit und Leidenschaft auszeichnet.

Euphoria als bestes luxuriöses Frauenparfum des Jahres 2005

Weil Euphoria auf dem Markt schon relativ lange Zeit ist, konkret von 2005, ist dieses Parfum fast in der ganzen Welt berühmt. Aber nicht alle wissen, das Euphoria auch den Preis für das beste Luxusparfum des Jahres 2005 erhalten hat. Es hat die Herzen vieler Menschen vor allem aufgrund seiner intensiven und warmen Aromen erobert, die ideal für die bevorstehenden Wintermonate sind. Seine luxuriösen Aromen eignen sich sowohl für den Alltag als auch für besondere Anlässe.

Wer ist Calvin Klein?

Hinter dem Parfum Euphoria steht die berühmte Marke Calvin Klein. Nur wenige werden überrascht sein, dass der Name Calvin Klein auch der Name von dem Gründer der Marke ist. Zusammen mit seinem Freund Barry Schwarz gründete Calvin die Marke schon im Jahr 1968. Zunächst widmete er sich nur der Herstellung von Herrenanzügen, dann fing er auch mit der Herstellung von Damenkleidung an.

Calvin Kleins Karriere ging rasant voran. Schon nach zwei Jahren erschien er auf dem Cover des Vogue-Magazins, dank dessen er sich einen starken Namen in der Modebranche machte. Er setzte die Modetrends vor allem in den 70ern und 80ern, als er sich auf Jeanskleidung spezialisierte. Wenig später setzte er sich durch auch in der Parfumindustrie. Seine erste Parfums Obsession und Eternity betrachten wir heute als zeitlose Legenden.

Dieses Jahr wird Calvin Klein 76 Jahre alt. Er figuriert aber nicht mehr in der Gesellschaft. Die Marke wurde von PPV-Holding gekauft, zu den beispielsweise auch die Marke Tommy Hilfinger gehört. Wir glauben jedoch, dass die Marke weiterhin ihre typischen Linien beibehalten wird.

Was zeichnet die Marke Calvin Klein aus?

Immer wenn wir an Calvin Klein denken, erscheinen in unseren Köpfen zwei Bilder: die junge Kate Moss und sportlicher David Backham in der Unterwäsche. Gerade diese zwei werden zur Träger der klaren Linien, einfachen Stille, die für die Marke und Calvin Klein selbst so charakteristisch sind. Diese Merkmale können wir besonders auf der Unterwäsche der Marke CK sehen, die heute eine Ikone der Populärkultur ist. Ähnlich ist es auch mit Euphoria. Es gehört zu den gefragtesten Damendüfte der Welt und darf natürlich auch in unserem Angebot nicht fehlen. Probieren Sie es?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.